Dienstag, 8. Dezember 2020

Stop to go heißt Go to the next Stop!

Liebe Besucherinnen und Besucher des Blogs,

Acht Künstlerinnen und Künstler zeigen acht Videos in sieben Schaufenstern ihrer Lieblingscafés - mitten im shut down genau dort, wo Sie sich ihren Kaffee und ihr Essen abholen können. Kurzfristige Veränderungen sind coronabedingt unvermeidlich und werden schnellstmöglich hier oder auf unseren Seiten auf Facebook nachgetragen.

Ab dem 13. Dezember 2020 entdecken Kunstfreunde Cafés
und Freunde von Kaffee und Kuchen entdecken Kunst. 


Go to the next Stop
- heißt sieben mal in Münster,
Kunst beim Warten zu sehen, denn wir müssen weitergehen!  
 
Die Videoarbeiten sind an den Öffnungstagen bis 20.00 zu sehen.
Bitte geänderte Öffnungszeiten an den Feiertagen erfragen.

1.
Saras Wohnzimmer
,
Grevenerstr. 171
geöffnet: Di. - So., 11.00 - 16.00

2.
Café Classique, Rudolfstr.1
geöffnet: Mo. - So. 9.00 - 17.00

3.
Café Montmartre, Wolbeckerstr.30
geöffnet: Mo. - So. 8.00 - 18.00

4. 
Happy Monkey, Hammerstr. 40
geöffnet: Di. - Sa. 9.00 - 17.00, So. 13.00 - 17.00

5.
Tante August, Augustastr. 20
geöffnet: Mi. - So. 10.00 - 18.00
6.
Ateliergemeinschaft Schulstraße e.V.
TRANSFORMATION IV
sichtbar vom Mo. - So. 15.00 - 24.00 im Foyer
Candia Neumann und Ragnar Kopka
ab dem 13. Januar 2021 ab 18 Uhr und dann rund um die Uhr
im NoCube zu sehen....


7. 
Tante August, Augustastr. 20
geöffnet: Mi. - So. 10.00 - 18.00


Stop to Go wird vom Kulturamt der Stadt Münster gefördert - wir danken ausdrücklich für die spontane und gute Zusammenarbeit mit der Stadt und allen beteiligten Cafés! 

Herzlich Ihre

Martina Muck als Kuratorin des Projektes
und Ruppe Koselleck als projektbegleitender Blogger

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Stop to go heißt Go to the next Stop!

Liebe Besucherinnen und Besucher des Blogs, Acht Künstlerinnen und Künstler zeigen acht Videos in sieben Schaufenstern ihrer Lieblingscafés ...